Joachim Krol


Bin ich schön?

Traumhafte Bilder werden in „Bin ich schön?“ mit rührenden Momenten, sehr poetisch erzählten Trauergeschichten und Figuren verbunden, die durch ihr Unglück verbunden sind.

In Spanien entdecken viele der Figuren ihre Einsamkeit.

Draufgeschaut: Der bewegte Mann

Gekonnt und niemals billig wird in „Der bewegte Mann“ mit den Vorurteilen zur Homosexualität und Pärchen-Klischees gespielt.