Lars von Trier


Manderlay

Auf einer Plantage in Alabama will eine wohlmeinende Weiße die Sklaverei abschaffen. Doch die Schwarzen wollen das gar nicht. Lars von Trier erzählt „Manderlay“ als aktuelle, aber etwas besserwisserische Fabel.

Manderlay Review Kritik

Idioten Review Filmkritik

Idioten

Die Mitglieder einer Wohngemeinschaft tun während ihrer Ausflüge so, als seien sie geistig behindert, um so die Gesellschaft zu provozieren. „Idioten“ ist drastisch, aber auch unausgegoren.


Antichrist

Ein Paar versucht sich an der Trauerarbeit, nachdem es ein Kind verloren hat – und geht sich dann an die Gurgel. „Antichrist“ ist eher fragwürdig als eindrucksvoll.

Antichrist Film Kritik Rezension

Ravn (Peter Gantzler, links) heuert den Schauspieler Kristoffer (Jens Albinus) als Strohmann an.

The Boss Of It All

Witzig, originell und clever: „The Boss Of It All“ zeigt, dass Lars von Trier auch Komödie kann. Statt Kapitalismuskritik setzt er dabei lieber auf Schauspieler-Bashing.