Hotels in aller Welt und ich mittendrin


Am Anfang war es ein Zufall, dann ein Tick und jetzt so etwas wie eine Obsession (und natürlich eine schöne Möglichkeit zum Angeben, wenn man mal wieder in die Ferne schweifen durfte): Wann immer ich in einem Hotelzimmer übernachte, mache ich ein Foto davon. Ein Reisetagebuch. Und natürlich Kunst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.