Spice Girls


Emma Bunton – „My Happy Place“

Schickes Ambiente, warme Atmosphäre, nette Stimme und viel Retro-Charme: Emma Bunton geht auf „My Happy Place“ auf Nummer sicher, hat dabei aber offensichtlich viel Freude.

Emma Bunton My Happy Place Review Kritik

Fußballlieder EM 2016 Frankreich

Die 33 besten Fußballlieder

EM in Frankreich – und schon wird das Land wieder heimgesucht von schrecklichen Liedern, unzähligen offiziellen Hymnen und peinlichen Versuchen, sich an die Fußballbegeisterung dranzuhängen. Ich habe das Gegenprogramm: 33 richtig gute Lieder über Fußball.


Summer Of Girls 1

ARTE feiert gerade den „Summer Of Girls“. Begleitend zu all den Dokus und Sondersendung gibt es auch einen Sampler mit 57 Liedern auf drei CDs. Die Zusammenstellung unterstreicht, wie gut die Damenwelt mittlerweile im Pop etabliert ist.

Schlimmes Cover, toller Sampler: "Summer Of Girls" zeigt 50 Jahre weibliches Pop-Schaffen.

Melanie C – „This Time“

Viel weiter kann Mel C. vom Ungestüm der Spice Girls wohl nicht weg kommen als mit „This Time“. Selten traf der Begriff vom Erwachsenen-Pop so gut auf eine Platte zu wie hier.


Hingehört: Atomic Kitten – „The Greatest Hits“

Künstler Atomic Kitten Album The Greatest Hits Label Virgin Erscheinungsjahr 2004 Bewertung **** Mal ehrlich: Als Girl-Group hat man kaum eine Chance auf einen würdigen Abgang. Entweder man (besser: Frau) zofft sich, gerät sich möglichst spektakulär in die Haare, wirft jemanden raus aus der Band und alles ist aus (Spice […]


Hingehört: Kittie – „Oracle“

Künstler Kittie Album Oracle Label Epic Erscheinungsjahr 2001 Bewertung ohne Die Idee ist ja nicht schlecht. Metal von Mädchen. Und zwar: richtiger Metal – böse, stahlbetonhart und gewalttätig – von minderjährigen Mädchen. Kittie aus Australien kriegen das erstaunlich kompetent hin. Oracle ist so fies, dass einem Angst werden könnte. Black […]