Tom Petty


Hingehört: Angus & Julia Stone – „Snow“

Auf ihrem vierten gemeinsamen Album intensivieren Angus und Julia Stone ihre Zusammenarbeit noch. Seinen Reiz bezieht „Snow“ aber aus den kleinen Unterschieden zwischen den Geschwistern.

Angus & Julia Stone Snow Kritik Rezension

Hingehört: Peter Perrett – „How The West Was Won“

Vor 40 Jahren war Peter Perrett der Frontmann der Only Ones. Jetzt hat er seine erste Soloplatte gemacht. „How The West Was Won“ zeigt mit viel Witz, Romantik und Feuer, wie viel beispielsweise Pete Doherty von ihm gelernt hat.

Peter Perrett How The West Was Won Kritik Rezension

Hingehört: Foxygen – „Hang“

Das Bombastometer schlägt manchmal bedenklich weit aus auf dem vierten Album von Foxygen. Unter die Räder kommen Sam France und Jonathan Rado dabei trotzdem nicht.

Foxygen Hang Kritik Rezension

Pinegrove Cardinal Kritik Rezension

Hingehört: Pinegrove – „Cardinal“

Das zweite Album von Pinegrove ist ein gnadenlos schönes Americana-Fest: Manchmal werden die Songs auf „Cardinal“ mit jeder Sekunde intensiver, rührender und packender.


Hingehört: J. Roddy Walston & The Business – „Essential Tremors“

So lange klassischer Rock’N’Roll mit so viel Leidenschaft und Können gemacht wird wie von J. Roddy Walston & The Business, wird diese Musik wohl nicht totzukriegen sein. Das dritte Album „Essential Tremors“ zeigt die Südstaatler in Hochform – unter anderem dank eines Defekts im Nervensystem.

Klassischer Rock mit einer Prise Wahnsinn - das ist "Essential Tremors".