Der kritische Blick: Mit Wetten Dass endet das alte Fernsehen


War Markus Lanz nun schuld am Aus für Wetten Dass? Ich meine: nein. Die Sendung war schon vor dem Wechsel zum neuen Moderator im Niedergang. Sie steht letztlich für eine Ära des Fernsehens, die von vertrauten Gesichtern, riesigen Marktanteilen und festen Sendezeiten geprägt war. Diese Epoche ist vorüber – und das Ende von Wetten Dass ist das deutlichste Symptom dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.