ZDF


Der kritische Blick: Mit Wetten Dass endet das alte Fernsehen

War Markus Lanz nun schuld am Aus für Wetten Dass? Ich meine: nein. Die Sendung war schon vor dem Wechsel zum neuen Moderator im Niedergang. Sie steht letztlich für eine Ära des Fernsehens, die von vertrauten Gesichtern, riesigen Marktanteilen und festen Sendezeiten geprägt war. Diese Epoche ist vorüber – und […]


„ARD und ZDF haben das Vertrauen verspielt“ 1

Für sehr viel Geld produzieren ARD und ZDF sehr viel Mist. Sie schotten sich ab, verbrüdern sich mit der Politik und werden immer gieriger. Das ist die Quintessenz von Die Nimmersatten, dem neuen Buch von Hans-Peter Siebenhaar. Der Journalist, Jahrgang 1962, ist promovierter Politikwissenschaftler. Während des Studiums arbeitete er als […]

Vetternwirtschaft, Korruption und Ineffizienz beklagt Hans-Peter Siebenhaar bei ARD und ZDF. Foto: Eichborn Verlag/Pablo Catagnola

Kuhscheiße und Lebensretter

Menschen 2011? Wer fällt Ihnen da zuerst ein? Gaddafi, Bin Laden, Guttenberg? Kachelmann, Vettel, Lady Gaga? Beim ZDF hat man eine andere Vorstellung davon, wer in diesem Jahr wichtig war. Nadine Schellenberger, Regina Mayer oder Sigrid Eichner zum Beispiel. Die eine hat in ihrem Restaurant das schwedische Königspaar nicht bewirtet, […]


Jobs zu killen kann tödlich sein

Es ist kein Job wie jeder andere. Tom Winkler und Alina Liebermann sollen die wirtschaftlich angeschlagene Salerno AG durchleuchten. Als Unternehmensberater sind sie das gewohnt. Doch ihr Chef hat Alina diesmal den Auftrag gegeben, den Aufpasser für den manchmal übereifrigen Tom zu spielen. Sie soll sein Kettenhund sein – zur […]

Alina Liebermann (Christiane Paul) und Tom Winkler (Devid Striesow) sind einer Korruptionsaffäre auf der Spur.

Béla Réthy im Reportercheck

Länderspiele gegen Polen und viel zu viel Regen? Da war doch was! Genau: 1974 sorgte eine Sintflut für die legendäre Wasserschlacht im Frankfurter Waldstadion. Am Ende war Müller der Retter für Deutschland – und die Mannschaft zog ins WM-Finale ein. Diesmal hat der heftige Niederschlag einen Übertragungswagen des ZDF geflutet. […]


Der kritische Blick: Keine Gebührengelder für die Doping-Tour

Ab 2012 wird die Tour de France nicht mehr live bei ARD und ZDF zu sehen sein. Ich meine: Diese Entscheidung ist überfällig. Denn die meisten Etappen sind schlicht langweilig – und vor allem wurden zuletzt jahrelang Betrüger mit Gebührengeldern bezahlt. Doch selbst in ihrem Ausstieg lassen ARD und ZDF noch […]


Der kritische Blick: Die GEZ ist Schwachsinn

Jeder Haushalt muss ab 2013 seinen Beitrag für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk leisten. Das haben die Ministerpräsidenten mit dem neuen Rundfunkstaatsvertrag gerade beschlossen. Die Haushaltsabgabe ersetzt die bisherige GEZ-Gebühr. Damit werden die letzten Schlupflöcher im System gestopft. Das wäre an sich gar nicht schlimm, denn ein guter öffentlich-rechtlicher Rundfunk kann sehr wichtig […]


Vom Studenten zum Massenmörder

Was geschah wirklich am 11. September 2001? Das ZDF ist sicherlich nicht das erste Medium, das dieser Frage nachgeht. Die zweiteilige Dokumentation Der 11. September – Die wahre Geschichte, deren erster Teil heute um 20.15 Uhr gesendet wird, ist trotzdem gelungen. Vor allem, weil die Macher auf Verschwörungstheorien verzichten, aber […]


Ein Obdach aus dem Netz

Mit Netzmenschen startet heute eine neue Mini-Serie bei ZDFneo. In drei Dokumentationen begleitet der Sender junge Menschen, die „von und mit dem Netz leben“. Zum Start kann man heute Abend erfahren, wie Couchsurfing funktioniert, warum es zu einer der faszinierendsten Erfolgsgeschichten im Web 2.0 geworden ist und wieso es womöglich […]


Die totale Schlamperei 1

Tanz in den Tod hieß diesmal das Thema bei Maybrit Illner. Das mag man makaber finden, trotzdem konnte die Sendung überzeugen. Denn auf den Untertitel Warum wurde die Loveparade zur Katastrophe? gab es diesmal tatsächlich eine Antwort. Und die lautet: Bei der Loveparade in Duisburg wurde geschlampt, geschachert und gemauschelt. […]


Warum der Vuvuzela-Filter ein Fehler ist

Weil das laute Tröten der Vuvuzelas bei der Fußball-WM in Südafrika die deutschen Fernsehzuschauer nervt, blenden viele Sender den Ton nun aus. Für die Fußballfans im Fernsehsessel mag das angenehm sein. Wenn Journalisten sich aber zu einer solchen Manipulation hinreißen lassen, haben sie ihren Job nicht verstanden: Sie sollen die […]


Das Land der guten Hoffnung

Einen ganzen Tag lang nur Südafrika? Damit sind wir wohl endgültig ganz kurz vorm WM-Overkill angekommen. Der ZDF Infokanal wagt das trotzdem und sendet morgen ab 6 Uhr 24 Stunden Südafrika – ein Land, ein Tag. Ich habe mir das Ganze (Ausschnitte sind über den ganzen Tag verteilt auch im […]


Da fällt man vom Glauben ab

Ein ökumenischer Kirchentag erscheint mir als eine sehr sinnvolle Veranstaltung. Eine gute Idee ist es auch, in Zeiten von Missbrauchsvorwürfen, prügelnden Bischöfen und in der Finanzkrise verspekulierter Gemeindegelder dort eine Diskussion zum Thema Wie viel Kirche braucht Deutschland? zu veranstalten. Doch dieses Event wurde zum Fiasko. Es gab einen völllig […]


Selbstbedienung

Für das nächste Jahr haben die Ministerpräsidenten endlich eine Reform der GEZ-Gebühr versprochen. Höchste Zeit: Als 1976 das noch heute gültige System der Finanzierung eingeführt wurde, gab es weder Videotext noch Privatsender, weder Internet noch UMTS-Handys. Eine Neuregelung ist somit schon aufgrund der technologischen Entwicklung überfällig. Die Entscheidung der Länder, […]