Draufgeschaut: 9 1/2 Wochen 2


Ikonen der 1980er: Kim Basinger und Mickey Rourke.

Film 9 1/2 Wochen
Produktionsland USA
Jahr 1986
Spielzeit 112 Minuten
Regie Adrian Lyne
Hauptdarsteller Mickey Rourke, Kim Basinger, Margaret Whitton, David Margulies
Bewertung ***

Worum geht’s?:

Die Galeristin Liz lernt den smarten und zuvorkommenden Börsenmakler John kennen und stürzt sich in eine Affäre mit ihm. Als sie merkt, dass er sie voll und ganz beherrschen will, ist sie ihm schon längst verfallen.

Das sagt shitesite:

Die Quintessenz der 1980er: Alles ist käuflich, alles ist teuer, alles wird schnell langweilig, alles ist kaputt und alles gibt es in New York. Kein Wunder, dass „9 1/2 Wochen“ selbst zur Eighties-Ikone geworden ist. Trotzdem funktioniert der Film eher als spektakuläre Reklametafel denn als einfühlsame Psycho-Studie.

Der Trailer zum Film:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Gedanken zu “Draufgeschaut: 9 1/2 Wochen