Schweden


Christoffer Carlsson – „Zeit der Angst“

Einen fünf Jahre alten Fall will Kommissar Leo Junker aufklären, während der Rest des Landes von Terrorangst gelähmt ist. Christoffer Carlsson schließt mit „Zeit der Angst“ seine Krimireihe um diesen Helden ab, mit spannenden Einblicken ins Innenleben seiner Protagonisten und der Polizei.

Zeit der Angst Christoffer Carlsson Kritik Rezension

Zlatan Ibrahimovic Ich bin Zlatan Buchkritik Rezension

Zlatan Ibrahimovic – „Ich bin Zlatan“

Die Autobiographie von Zlatan Ibrahimovic gibt offenherzige Einblicke in die Fußballszene, wird aber vor allem deshalb so gut, weil es um viel mehr geht: Armut, Familie, Migration und Stolz.


Interview mit 1000 Gram

1000 Gram beenden in Leipzig ihre aktuelle Tournee. Ich habe mit der deutsch-schwedischen Band über EPs, Tränen und die Ungerechtigkeit schöner Stimmen gesprochen. Und über ihren heimlichen Traum, es würde mal jemand im Publikum stagediven.

1000 Gram Leipzig Konzert Interview

Hingehört: Mando Diao – „Infruset“ 1

Zum 100. Todestag von Gustaf Fröding haben Mando Diao einige Texte aus der Feder des schwedischen Dichters vertont. „Infruset“ lebt von einer intensiven Stimmung – und hat mit dem üblichen Sound der Band fast nichts zu tun.

Auf "Infruset" vertonen Mando Diao einige Gedichte von Gustaf Fröding.

Hingehört: New Found Land – „The Bell“ 2

Ein paar Leute aus Berlin und ein paar aus ihrer schwedischen Heimat hat Sängerin Anna Roxenholt für das zweite Album von New Found Land zusammengetrommelt. Das Ergebnis ist bezaubernd, verwirrend, gewagt und gekonnt.

Beats und Bedeutung: "The Bell" bietet beides.

Weihnachts-Interview mit Mando Diao

Kurz vor ihrem Konzert beim Geburtstag von MDR Jump im Haus Auensee in Leipzig habe ich Mando Diao zum Interview getroffen. Passend zur Jahreszeit haben wir natürlich über Weihnachten gesprochen. Die Frontmänner Gustaf Norén und Björn Dixgard verraten im Video-Interview, wie sie Weihnachten feiern – und dass sie ein fertiges […]


Draufgeschaut: Kitchen Stories

Film Kitchen Stories Produktionsland Norwegen/Schweden Jahr 2003 Spielzeit 95 Minuten Regie Bent Hamer Hauptdarsteller Joachim Calmeyer, Tomas Norström, Bjørn Floberg, Reine Brynolfsson, Sverre Anker Ousdal Bewertung ****1/2 Worum geht’s? Am schwedischen Institut für Heim und Haushalt ist man ständig daran interessiert, das Arbeiten in der Küche angenehmer zu gestalten. Deshalb […]

Folke (Thomas Norström) soll Isac in der Küche beobachten.

Interview mit Dag För Dag 2

Dag För Dag sind ein Duo, bei dem wenig so ist, wie es scheint. Der Bandname ist schwedisch, doch die Mitglieder sind Amerikaner. Ein Mann und eine Frau singen über Liebe, Schmerz, Wut – doch ihr Zusammenspiel hat nichts Erotisches, denn Sarah und Jacob Snavely sind Zwillinge. Sie haben gerade […]


Shout Out Louds + Dag För Dag, Varieté am Steintor, Halle 1

„Festivals sind wie ein großer Kindergarten für Bands“, hatten mir die Shout Out Louds im Interview beim Melt verraten. Dass sie es aber durchaus auch verstehen, ihre eigene Tour unter dieses Motto zu stellen, bewies ihr Auftritt im Varieté am Steintor in Halle. Im Backstagebereich regiert ein gewisser Edvard, seines […]

Und schon zuvor die erstaunliche Behauptung, dass Schweden am Montagabend normalerweise nicht das Haus verlassen.

Draufgeschaut: Kim Novak badete nie im See von Genezareth

Film Kim Novak badete nie im See von Genezareth Produktionsland Schweden Jahr 2005 Spielzeit 88 Minuten Regie Martin Asphaug Hauptdarsteller Anton Lundqvist, Jesper Adefelt, Jonas Karlsson, Helena af Sandeberg, Anders Berg Bewertung *** Worum geht’s? Erik und Edmund sind Schulfreunde. Den Sommer wollen sie gemeinsam mit Eriks älterem Bruder Henry […]

Erik und Edmund freunden sich in den Sommerferien an.

Problemkind Erik (Andreas Wilson, rechts) versucht vergeblich, an seiner neuen Schule brav zu bleiben.

Draufgeschaut: Evil

Film Evil Originaltitel Ondskan Produktionsland Schweden Jahr 2003 Spielzeit 114 Minuten Regie Mikael Hafström Hauptdarsteller Andreas Wilson, Henrik Lundström, Gustaf Skarsgård, Linda Zilliacus Bewertung *** Worum geht’s? Schweden Ende der 1950er Jahre: Erik ist ein typisches Problemkind. Nach dem frühen Tod seines Vaters gerät er aus der Bahn, er raucht, […]