Monatliche Archive: Januar 2018


Sprechstunde mit Gregor McEwan

Was kann man als Musiker tun, um auf Tour gesund zu bleiben – auch noch mitten im Winter? Gregor McEwan, der gerade sein neues Album „From A To Beginning“ in die Republik trägt, hat ein paar Tipps und Rituale.


Egotronic Werk 2 Leipzig Kritik Konzert

Egotronic, Werk 2, Leipzig

Egotronic machen auf der „Keine Argumente“-Tour auch im Werk 2 in Leipzig Station. Das ist so gut, dass es sogar die Ermittlungsbehörden zum Tanzen bringt.


Tocotronic – „Die Unendlichkeit“

Statt Derida und Adorno haben Tocotronic auf „Die Unendlichkeit“ ein paar weitere spannende Figuren entdeckt: sich selbst. So viel Autobiographie und Eindeutigkeit war bei ihnen lange nicht mehr, und das ist sehr wohltuend.

Die Unendlichkeit Tocotronic Kritik Rezension

Live in Europe Mudhoney Kritik Rezension

Mudhoney – „LiE – Live in Europe“

Erstmals gibt es ein offizielles Livealbum von Mudhoney. „LiE“ ist ein guter Überblick über Jahre Geschichte einer Band, ohne die Nirvana wohl nicht möglich gewesen wäre.


Porches – „The House“

Als ein Sünder, der sich um Unschuld bemüht, zeigt sich Aaron Maine alias Porches auf seinem dritten Album „The House“.

Porches The House Kritik Rezension

Ceremony And Devotion Ghost Kritik Rezension

Ghost – „Ceremony And Devotion“

Die Schweden von Ghost zeigen auf ihrem ersten Livealbum „Ceremony And Devotion“ nicht nur, wie albern Metal ist, der auf Augenzwinkern verzichtet. Sie hätten auch lieber eine DVD machen sollen.


Interview mit Gregor McEwan

Gregor McEwan ist auf Tour mit seinem dritten Album. Vor der Show in Leipzig sprechen wir über Vergleiche mit Noel Gallagher, Schockmomente bei Spotify und die Überflüssigkeit von Fußbänkchen.


Gregor McEwan Leipzig Interview

Gregor McEwan, Horns Erben, Leipzig

Sein neues Album „From A To Beginning“ präsentiert Gregor McEwan live im Horns Erben in Leipzig – mit viel Leidenschaft, einem Sidekick aus „Star Wars“ und einem heimlichen Blick auf die Fußballergebnisse des Abends.


Typhoon Offerings Rezension Kritik

Typhoon – „Offerings“

Ein Konzeptalbum über die Bedeutung der Erinnerung ist die vierte Platte von Typhoon. „Offerings“ erweist sich als eine musikalische Abenteuerreise mit vielen pittoresken Momenten und überraschenden Zwischenstopps.


Blond – „Trendy“

Blond aus Chemnitz sind auf ihrer zweiten EP kein bisschen „Trendy“. Vielmehr zeigen die sechs Lieder, dass sie drauf und dran sind, ihr eigenes ästhetisches Universum zu erschaffen.

Blond Trendy Kritik Rezension

Diet Cig Songtitel

Die 50 besten Songtitel des Jahres 2017

Zu einer wahren Großtat im Pop gehören nicht nur klasse Melodie, feiner Text und toller Sound, sondern auch ein Songtitel, der besonders eingängig, witzig oder gewagt ist. Wir haben die besten aus dem Jahr 2017 gekürt.