Ali


Film Ali

Will Smith schlägt sich tapfer.

Produktionsland USA
Jahr 2001
Spielzeit 157 Minuten
Regie Michael Mann
Hauptdarsteller Will Smith, Jamie Foxx
Bewertung

Worum geht’s?:

Er hält sich für den Größten, und bald ist er es auch: Cassius Clay wird zum Boxweltmeister im Schwergewicht. Doch dann soll er zurechtgestutzt werden, weil er für die Bürgerrechte der Schwarzen kämpft, den Kriegsdienst verweigert und sich dann auch noch in Muhammed Ali umbenennt. Das stachelt seinen Ehrgeiz aber erst recht an, als er endlich die Chance auf ein Comeback bekommt.

Das sagt shitesite:

Der Stellenwert, den Ali damals wie heute bei den Schwarzen hatte, wird hier deutlich. Doch insgesamt kann „Ali“ die Komplexität aus sportlichen, wirtschaftlichen, politischen, privaten und religiösen Verstrickungen nur bruchstückhaft zeigen. Immerhin: Will Smith schlägt sich tapfer, im wahrstenn Sinne des Wortes.

Der Trailer zum Film:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.