Monatliche Archive: November 2010


Broken Flowers

Ausgerechnet mit Bill Murray erklärt „Broken Flowers“, was es braucht, um ein Casanova zu werden.

Don (Bill Murray, rechts) lässt sich von Winston (Jeffrey Wright) zu einer Reise in die Vergangenheit überreden.

Aloe Blacc will die Menschen glücklich machen.

Interview mit Aloe Blacc 4

Mit seinem zweiten Album Good Things hat Aloe Blacc den großen Durchbruch geschafft. Sein Hit I Need A Dollar erreichte auch in Deutschland die Top10 und ist noch immer ein Dauerbrenner im Radio. Doch der Mann aus Los Angeles hat nicht nur feinen Soul zu bieten. Er ist auch Aktivist […]


Kele, Conne Island, Leipzig 6

Konzerte von Bloc Party konnten normalerweise in genau zwei Richtungen laufen: 1. Die Band wird getragen von den Fans. Die Show ist nicht besonders, aber schließlich ist hier jeder Song so authentisch, so genial und so modern, dass er einem Erweckungserlebnis gleichkommt – und die Fans feiern die Band entsprechend. […]

Kele machte deutlich: Mit dieser Stimme und diesem Charisma bekommt jeder Sound Seele eingehaucht.

Wirklich ein Porträt, und nicht bloß eine Biographie: "Paul McCartney".

Howard Sounes – „Paul McCartney“ 5

„Paul McCartney – Das Porträt“ ist eine mehr als faszinierende Biografie. Howard Sounes konzentriert sich dabei auf Frauengeschichten und Geldangelegenheiten, mit akribisch zusammengetragenen Stimmen und Fakten. Und er zeigt: Macca war der beatligste Beatle von allen.


Der kritische Blick: Wer Angst hat, ist schon ein Opfer

In Deutschland drohen Terroranschläge, warnt Innenminister Thomas de Maizière. Wer jetzt schon Angst davor hat, ist bereits ein Opfer, meine ich. Denn genau das haben die Terroristen im Sinn: Sie wollen uns verunsichern. Es ist ein perverses Prinzip, aus dem es nur ein Entrinnen gibt: Der Westen sollte sich nicht […]


Die peinlichen Experten bei „Beckmann“

Erstaunlich: Bei Reinhold Beckmann gab es gestern Abend endlich mal wieder eine sachliche, erhellende Debatte. Das war vor allem Innenminister Thomas de Maizière zu verdanken, der nach seiner eigenen Terrorwarnung sehr besonnen den Feuerwehrmann spielte. Er machte eindrucksvoll deutlich, warum er die Warnungen nicht ignorieren kann, auch wenn sie vielleicht […]


Draufgeschaut: Die Wanderhure

Als Mädchen ist Marie zum Opfer eines Komplotts geworden und in der Prostitution gelandet. Jetzt will sie Rache am Adel nehmen. Die Verfilmung des Bestsellers ist passable Unterhaltung mit einem schillernden Ensemble.

Marie (Alexandra Neldel) kämpft mit allen Mitteln für ihre Rache.

Für Gomez reicht’s noch

Eigentlich sollte dieses Spiel schon 1990 stattfinden: Die frischgebackenen Weltmeister um Lothar Matthäus gegen eine Allstar-Mannschaft des DDR-Verbands, der sich damals gerade dem DFB angeschlossen hatte. Doch wegen Sicherheitsbedenken wurde das Ganze verschoben. Gestern, zur Feier von 20 Jahren deutscher Fußballeinheit, ging es doch noch über die Bühne. Der Osten […]


Die Einheit der Funktionäre

Heute Abend wird in Leipzig der 20. Jahrestag der deutschen Fußball-Einheit gefeiert. Damals schloss sich der Ost-Verband dem DFB an, und zum Jubiläum spielen Ost und West gegeneinander. Einstige Stars wie Jürgen Klinsmann, Guido Buchwald, Ulf Kirsten oder Matthias Sammer sind dabei. Doch so ein Wettstreit ist keine besonders gelungene […]


20 Coverversionen aus 20 Jahren sind auf "Fremde Federn" versammelt.

Hingehört: Element Of Crime – „Fremde Federn“ 5

Element Of Crime legen mit „Fremde Federn“ eine Sammlung von 20 Cover-Versionen vor, durchweg Lieder, die sie sehr geprägt haben. Die Bandbreite der Einflüsse ist dabei so groß, doch die Interpretationen zeigen auch: Unter den „Fremden Federn“ bleibt man immer noch derselbe.


Blood Red Shoes, Conne Island, Leipzig 2

Schon die ersten Takte klingen wie ein großes Finale. Blood Red Shoes kommen in Leipzig auf die Bühne, geben gleich Vollgas, und dann ist nach ein paar Sekunden schon wieder Schluss. Dieser Auftakt ist wie ein Tusch – und danach folgt im voll bepackten Conne Island eine neue Definition der […]

Langeweile verboten: Blood Red Shoes knüpften nahtlos an die starken Auftritte bei den Sommerfestivals an.

M (Markku Pentola) glaubt, dass er ein Bauer ist - aber er kann sich nicht erinnern.

Draufgeschaut: Der Mann ohne Vergangenheit 2

Film Der Mann ohne Vergangenheit Produktionsland Finnland Jahr 2002 Spielzeit 97 Minuten Regie Aki Kaurismäki Hauptdarsteller Markku Peltola, Kati Outinen, Kaija Pakarinen, Juhani Niemelä, Sakari Kuosmanen Bewertung **** Worum geht’s? Nachdem er gerade in Helsinki angekommen ist, wird M übel zusammengeschlagen. Alle halten ihn für tot, doch er erholt sich […]


Der kritische Blick: Endlich eine Chance für die Dortmunder

Seit Jahren spielen sie bärenstark, doch eine echte Chance in der Nationalmannschaft haben sie noch nie bekommen. Das trifft gleich für eine ganze Reihe von deutschen Bundesligaprofis zu. Besonders augenfällig wird das im Fall von Mats Hummels, der eigentlich schon mit zur WM in Südafrika hätte fahren müssen. Heute Abend […]